Saturday, October 31, 2015

It's The Great Pumpkin Charlie Brown - Intro Only

Blessed Samhain

Wie viele wissen ,bin ich nicht nur Gothic sondern habe mich auch jahrelang mit der *Hexerei*befasst .
Daher ist für mich heute nicht nur Halloween ,sondern in erster Linie mal Samhain .Die Nacht ,wo man seine Ahnen trifft .
Unglücklicherweise genau dieses Jahr hat niemand meiner gelichgesinnten Freunde Zeit mit mir zu Essen und am Feuer zustehen ,was mich ein ganz klein wenig truarig stimmt ,da Samhain allein immer etwas schwierig ist .
Dennoch wünsche ich allen die mein zwei Seelenherz in dieser Nacht kennen
Blessed Be


Wednesday, October 21, 2015

Im Gedenken

Ich habe heute eine Folge Castle gesehen ,in der Alexis ihre Abschlußrede hält undich fand sie zusammen mit dem Song der unterlegt war wunderschön
Ich  fand den Text im Internet sowie den Song

Andrew Belle-In my Veins
                                                                                                         
„There is a universal truth we all have to face, whether we want to or not: everything eventually ends. As much as I’ve looked forward to this day, I’ve always disliked endings: The last day of summer, the final chapter of a great book, parting ways with a close friend. But endings are inevitable. Leaves fall, you close the book, you say goodbye. Today is one of those days for us. Today we say goodbye to everything that was familiar, everything that was comfortable. We’re moving on. But just because we’re leaving, and that hurts, there are some people who are so much a part of us they’ll be with us no matter what. They are our solid ground, our north star, and the small clear voices in our hearts that will be with us. ALWAYS.”

in Deutsch:

"Es gibt eine Wahrheit, der wir uns alle stellen müssen, ob wir wollen oder nicht: Alles endet einmal. So sehr ich mich auf diesen Tag freute, mochte ich noch nie Enden: der letzte Tag eines Sommers, die letzte Seite eines guten Buches, getrennte Wege mit einem engen Freund. Aber Enden sind unausweichlich. Blätter fallen, Du schließt das Buch, Du sagst auf Wiedersehen. Heute ist so ein Tag für uns. Heute sagen wir zu allem Vertrauten, allem Bequemen auf Wiedersehen. Wir machen weiter. Aber nur weil wir gehen, und das schmerzt, wird es immer Menschen geben, die so sehr ein Teil von uns sind, dass sie bei uns sein werden, egal was passiert. Sie sind unser fester Boden, unser Polarstern, und die kleine, klare Stimme in unseren Herzen, die bei uns sein wird. Immer."