Tuesday, May 28, 2013

Stoffe des Horrors Fortsetzung

Nachdem wir ja nun den Jersey des Horrors kennengelernt haben und verarbeitet haben ,kommt nun der nächste Stoff des Horrors 
Ich weiss nicht warum ,aber ich muss letztes Jahr im Sommer eine sehr mutige Phase beim Einkaufen gehabt haben .Beim Auf-und Ausräumen habe ich zwei Stoffe gefunden ,unglaublich schön ,aber auch unglaublich dünn...Chiffon ..gedacht für Tuniken ,was sie nun auch werden .Aber aber die waren schon glitschi beim Zuschneiden ,haben sich gewehrt und sind verrutscht.Gut das wir in der Arbeit einen 1,50 m langen und breiten Tisch stehen haben .Im Lager ...super zum Zuschneiden .




 Ihr werdet mich ,wo immer ihr auch seit ,schreien hören ,weil ich beim Nähen die Nerven verlieren werde
Ausserdem ist nach meinem Steghosen Schnitt nochmal eine Hose zugeschnitten worden



Sunday, May 26, 2013

Sonntags auf dem Sofa

Heute hatte ich etwas Zeit für mich nach der Nachtschicht,denn Herr H.ist mit seinem Sohnemann bei Töchterchen in Stralsun auf Besuch gewesen.Diese Zeit ist gleich vorbei ,denn die beiden sind auf dem Rückweg .Ich mag lesen von anderen Blogs ,während im TV die Suche nach einem neuen Model für Rockstar&Angles läuft und mich ernstlich frage ,ob das Mädel wirklich Model sein sollte.Vielelicht eher für den Laufsteg und nicht für Fotos.Ein Model ohne richtige Setcard ist wie Leben auf dem Mond.Rennt doch echt mit ausgedruckten Fotos rum und ist seit 2 Jahren professionelles Model.Da fragt man sich bei welcher Agentur.Ich schweife ab .

Ich lese mich gerade in den Blog von Cat ein und fand dort einige tolle Sachen .Sie hat z.B über ein Jane Austen Strickbuch gebloggt ,was ich toll finde.Ich bin zwar kein Jane Austen Fan,aber ich mag die Filme .Und stricken kann ich auch nicht ,aber mir gefallen die Sachen dennoch und deswegen möchte ich sie hier zeigen

Hier der Link ,wo man die Hefte bestellen kann ,leider z.Teil nur noch als Download
jane-austen-knits-fall-2012
jane-austen-knits-2011-digital-edition
jane-austen-knits-2012

Und für alle die mehr Häkeln
Austentatious-Crochet-Melissa-Horozewsk

Tuesday, May 21, 2013

Bremmsss Quietsch ..*wie eine NäMa die Pläne ruiniert -Drama*

Es ist wieder soweit ...erst Anfang des Jahres habe ich "Gruzilla" in die Wartung ,Reinigung und Reparatur gebracht .Habe sie neu einstellen lassen und so weiter
Heute meinte sie dann wieder einmal zicken zu müssen ...ich hatte eine Menge lange ,langweilige Nähte genäht für Überwürfe und auf einmal nach dem Aufspulen von neuem Garn hat sie dann einen Hänger und näht nicht mehr weiter.Der Oberfaden ,sagt sie ,sei gerissen .Blöd..ist ne elektronische Sache,also wohl die Oberfadenführungs*irgendwas*,sagt der Techniker
Ich habe die Schnauze von dieser Inno-vis so faul.Es ist sicher eine tolle Maschine ,aber nicht für jeden Menschen geeignet .
jedenfalls ist meine Privileg auch nicht mehr die Beste und bevor ich mir wieder wochenlang mit ihr quäle ,habe ich mir eine neue reine Stickmaschine von AEG gekauft .Die Husqvarna ,die ich gerne gehabt hätte ,hat überall eher bescheiden bei den Test abgeschnitten ,von daher habe ich mich für die AEG entschieden .
Mal sehen ,was ich mit meiner Inno-vis mache

Sunday, May 12, 2013

Grosse Dinge werden kommen

Also Also ...ich bin ja sowas wie Messie ..nein das ist nicht ganz richtg ,Ich bin eher Jäger und Sammler.Ich sammle Stoffe ,Borten ,Schnittmuster und Nähzeitschriften.Ob ich sie alle brauche oder nicht.Die Menge die ich zuhause habe ,zeigt immer den Zustand meiner Seele an.In letzter Zeit habe ich mich nicht besonders gefühlt.Die Borderline Symtome werden im Laufe der Jahre nicht besser ,sondern schlechter und ich kämpfe um jedes Jahr was ich noch weiter arbeiten kann.Egal..Ich schweife ab .. in letzter Zeit , während meines Urlaubes und der Krankschreibung ,habe ich die Zeit genutzt um einiges auszusortieren.Die Schnittmuster und ein Teil der Zeitschriften sind schon in der Ebay .Aber ich habe auch noch einige Stoffe aussortiert.Polyester pur....so richtig pur ..für Kleidung eigentlich nicht mehr zu gebrauchen
Früher ....ja früher da hätte ich das noch im Gothic Bereich verwendet ..so als Überrock auf nem Reif,aber heute .Herr hexenstern mag keine dunklen Gardinen ,also fällt diese Option auch aus.
Ausserdem habe ich hier zwei grosse Tüten und zwei Kartons mit Stoffresten in allen möglichen Grössen gefunden.Ich wollte ja schon lange eine Tagesdecke für eine Freundin machen ,dann noch eine Tagesdecke für meine grosse Tochter und ich habe hier noch eine Hard Rock Tshirt Decke liegen ,die ich noch zusammennähen muss.Ausserdem habe ich diese Sterne wiedergefunden





Demnach was ich gerade geschrieben habe ,plane ich also 3Patchwork Decken ,so in diesen Styls:



Etwas punkiger  für die Tochter
So
http://filumas.blogspot.de

Oder so


für dir Freundin und mich.Bei der Freundin werden es auch Blau ,Beige und Gemusterte Stoffe werden ,bei mir schwarz und rot ,die Quadrate und das drum herum in schwarz -weiss.Bilder der Anordnung und Materialien werden folgen .Bei den Grössen weiss ich noch nicht genau .Meine wird 1,80x2.00 ,die der Tochter wird 90x2,00m und die von der Freundin wohl 1,60 x 2,00m .Bei 20x20 cm pro Quadrat werde ich errechnete 100 Quadrate +/- brauchen.*ÖRX*Morgen hab ich frei und ausser einem Arzttermin nicht viel vor und werde dann mal die Materialien raussuchen und die Küche saubermachen.Eine Vorlage anfertigen und mit Matte und Rollschneider mal anfangen und mal gucken wie weit ich komme .Auf meiner Kuschl werden dann auf die roten Quadrate die Sterne aufgenäht.

Saturday, May 11, 2013

Zuviel ist zuviel

Ich glaube ,ich habe in den letzten Wochen doch etwas zuviel mit den Händen gemacht .Am Dienstag hatte mich die Arbeit nach 3 Wochen wieder und meine To-Do Liste dort ist voll .Und seit heute morgen streikt meine rechte Hand nun endgültig ,was bedeutet das ich wieder eine Weile meine Bandage tragen muss und nicht viel feines machen kann.Aber ich kann über kommende Werke schreiben.
Herr Hexenstern wünscht sich schon seit längerem ganz viele Sachen .Das geht von einer von mir designten Gartenbau Weste ,eine Fleece Jacke mit Love Parade Futter  bis zu Steven Seagal Klamotten.
Jetzt werden sich einige fragen ,wer ist Steven Seagal...
Steven Seagal ist in erster Linie ein amerikanischer Schauspieler ,der mit seinem Film Alarmstufe :Rot 1 hier in Deutschland populär wurde.er spielt hauptsächlich Actionfilme mit King Fu Kampfszenen ,aber ohne zuviel gefliege und so ( also ojne Martial Arts Effekte) und er ist Grossmeister für Kung Fu und Taekwondo.Man kann noch viel über Steven seagal schreiben ,vorallen weil er in der Nähe von New Orleans wohnt und sich dort sehr für Katherina Opfer einsetzt.
Aussergewöhlich sind seine Jacken nicht ,aber sie haben das gewisse Etwas und um das zu zeigen ,hier die wenigen Fotos von ihm ,wo man die Jacken mal im ganzen sehen kann.

 






Als Schnitt habe ich einen Mandarin Jacken Schnitt ,einen Tai Chi Jacken Schnitt und einen Nehru Jacken Schnitt zur Auswahl.Nehru Jacke ist der Begriff zu der Jacke nach einem Schnitt aus den 60igern ,wie wir ihn aus den James Bond Fikm kennen "007 jagt Dr.No".Ich habe den Original Vintage Schnitt günstig in Herr Hexensterns Grösse bei Etsy erstanden und er ist gestern gekommen .

Den Mandarin Jacken Schnitt habe ich selbst gemacht und weil ich mal wieder zu faul war ein Probestück zumachen ,muss ich jetzt ein bisschen retten ,weil er nicht ansatzweise so ist wie er sein sollte .*Seufz*

Tuesday, May 07, 2013

Für mich gemacht MIttwoch

Vielleicht mache ich das so wie die anderen Mädels mit ihrem MeMadeMittwoch und mache daraus einen FMGM .Also ich bin immernoch ein wenig flachgelegt durch meine OP und verbringe den grössten Teil des Tages auf dem Sofa ,aber ein bisschen was ich doch fertig geworden .
Ich sprach ja schon vom 2 Exemplar des Longshirt nach dem Schnitt aus der Diana .




Das ist das Exemplar etwas kürzer und der Schnitt etwas geändert /( wenn Frau schon ohne Abnäher arbeitet ,dann sollte sie auch die Mehrlänge aus dem Schnitt nehmen )
Hier nochmal das erste Modell aus dem schwarzen Jersey

Friday, May 03, 2013

Der Jersey des Horrors

Kennt ihr das .....ihr seht einen Stoff ,wisst das der zickig ist ,eigentlich nur aus Polyester besteht un obendrein noch elastisch ist und ihr müsst ihn trotzdem mitnehmen ...ja?Ja? ..Kennt ihr das ?
Also ich bin wiederf auf so einen getroffen ...
Das ist er ,der Jersey des Horrors



Und das soll er werden ,eine Leggings
Schon beim Ausschneiden wand er sich ,rutsche auf dem Boden rum ,warf sich in Falten und tat alles damit ich ihn ja nicht zuschneide.Dann habe ich ihn beschwert und habe ihn ,ohne Rücksicht auf Verlust ausgeschnitten.
Mit 100derten von Stecknadeln habe ich ihn zusammen gepinnt und unter die Nähmaschine geworfen und ...und ..und ihr an bestimmten Nähten mit 3 unterschiedlichen Stichen genäht ,weil keiner auf diesem Jersey so richtig halten wollte .Ich habe es mit geradem Stich versucht und konnte ihn wieder aufziehen .Also Garn einfach so wieder raus ,dann habe ich es mit Zick Zack versucht .Dabei ribbelte er dann zusammen ,danach habe ich es mit einem Elastikstich versucht .An sich ein guter Plan,aber ...ständig riss mir dann der Faden .
Okay ...Okay...tief einatmen ..einen Tee trinken..und nochmal
Neue Jerseynadel ,anderes Nähgarn ,anderes Untergarn und ...und ..und
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
ES FUNKTIONIERT !!!
Heute abend ,werde ich dann die restlichen Nähte nähen ,also Säume und Bund und zeige sie euch dann morgen .Ich habe heute ,auch schon wieder einige Schnitte kopiert und auch schon wieder was zugeschnitten .Dann wirds ein neues Beutelchen geben ,überarbeite Buchhüllen und den Fortgang meines Repimpten Adam Ant TShirts 

Thursday, May 02, 2013

Alles is Böhse


ich liege immernoch die meiste Seit auf dem Sofa und stopfe mir meinen eh schon vollen Kopf ,mit noch mehr Sachen aus dem Internet voll.
Ich habe vor zwei Wochen beim Harburger Karstadt einen tollen Stoffrest gefunden,der gerade zu danach schreit ein Rock zu werden .Und zwar so im Jeansrock Style und ich hab ja keine Schnitte ,keine Schnittmuster Zeitungen und überhaupt.
Früher ..ja früher als ich noch 15 Kilo weniger wog da habe ich alle meine Schnitte selbergemacht ,da war so vor 10-15 Jahren .Heute ..ja heute habe ich den Mut dazu anscheinend verloren und jeden Tag verliere ich ihn ein Stück mehr .
Also forscht man im Internet und macht sich noch verrückter als man eh schon ist .Weil man findet dann einen Schnitt ,der eigentlich ein New look Schnitt ist ,der dann wiederrum in einer "Meine Nähmode "Zeitschrift erschienen ist .Und zwar im Sommer 2012.
Das ist der Schnitt:

Und das ist die Zeitung ,wo der Schnitt drin sein soll und ich weiss ich hab sie .Ich hab sie wirklich ,ich hab ein Abo ,was mich dazubringt mich zu fragen wo eigentlich Winter 2012 ist und Frühling 2013.Hmmmm ,ich hab Tonnen von Burda ,die ich eigentlich nicht verwende ,da ich nicht mit den Schnitttmuster Massen klarkomme...warum hab ich die eigentlich noch ???
Naja ,jedenfalls habe ich die Chance genutzt und habe meine "betrübte"Laune ,die mich auch wieder an meinem Aussehen hardern lässt dazugenutzt ,die Schnittmuster und Zeitungen auszusortieren ,die ich nicht mehr brauche.Ebay ich komme ..und ich muss da morgen nochmal in meinem Schlafzimmer was gucken ,da ich die hier in der Stubbe alle nicht gefunden habe.....
Wo habe ich die bloss hin ?

Wednesday, May 01, 2013

Der Freddie

heute ist auch 3 Sat  "Rock around the World"..den ganzen Tag live Musik
Nachdem ich Gary Moore ( gestorben einsam und allein 2011) aufgenommen habe ,haben wir uns Queen und das anschliessende Queen Tribune aus dem Jahre 1992 angeguckt und was soll ich sagen ,ich war nie ein grosser oder leidenschaftlicher Queen Fan in den 80igern ,aber heute zolle ich Freddie Mercury allen meinen Respekt.Was für ein Musiker,was eine Stimme ,eine Bühnenpräözens ein Selbstbewusstsein .Ich sitze hier mit TRänen in den Augen und einer seit 2 Stunden anhaltenen Gänsehaut .
Dieses Jahr am 24.November ist Freddie Mercury 22 Jahre tot ,und damit wohl der bekannteste und erste AiDS Tote der Musikwelt.
Under Pressure Tribute
Under Pressure Original
innuendo
Breakthru
the show must go on
Tagesschau vom 25.11.91

Die "Schiet Büddel Büddel "Kollektion 1

Seit Herr Hexenstern hier eingezogen ist ,vor etwas mehr als einem Jahr ist hier ja auch der Ben mit eingezogen 


Herr Ben ist seines Zeichens ein Labrador-Schäferhund Mischling ,nicht gerade klein und leicht und ich kann mit ihm immer Dummfug aller Art machen .Ausserdem bin ich meistens für den morgentlichen Gassigang zuständig ,hat er so beschlossen ,ja hat er.
Wie jeder Mensch hasse ich nichts mehr als Hundepups egal wo ,wobei hier in Hamburg es auch eigentlich Pflicht ist as mit zunehmen ,vorallem wenns auf dem Gehweg ist.
Eine meiner ersten Anschaffungen neben Leine und Halfter ,war eine Hunde Pups Beutel Tasche.
Gestern traf mich dann Murphys Law ...ich habe eigentlich immer eine oder mehr Hundegassibeutel einstecken ,nur gestern nicht ,und ausgerechnet gestern meine Herr Ben zwar nicht auf den Weg ,aber auf eine Rasenfläche nahe eines Gehweges pupen zumüssen .Normal kein Thema ...aber gestern hatte ich keinen Beutel mit und es sprachen mich dann gleich 3 Leute an ,ob ich das nicht mitnehmen könnte .Hätte ich ,wenn ich einen Gassibeutel dabei hätte.Ich muss dazu betonen ,das Herr Ben normal sich unter irgendeinen Baum oder in einen Busch verkriecht ,damit ihm ja keiner zugucken kann ,so das ich das meistens nicht mal mitnehmen muss.Aber gestern ,wenn man keinen Beutel einstecken hat ...dannnnnn...
Eine ältere Dame hatte dann eine kleie Tüte ,so das ich das geschäft dort entfernen konnte.Zu Hause habe ich dann die ersten 3 " Schiet-Büddel-Büddel" genäht ,befüllt und neben die Leine Gehängt ,damit ich jetzt immer ausgerüstet bin .Alle 3 sind noch ein bisschen Langweilig ,die nächsten werden peppiger.