Monday, December 19, 2011

Burn Baby Burn

Alle die mich länger als ein paar Wochen kennen und schon mal bei mir waren wissen ,das eins meiner Lieblingsmotive Flammen sind
Und nun habe ich heute aus Langeweile und Entspannung ein bisschen gegoogelt ( naja eigentlich habe ich Stoff für mein WGT Outfit gesucht ,obwohl ich weiss das ich den bei Buttinette finde) und bin auf folgende Sachen gestossen ,die ich euch nicht vorenthalten will
Den Patchwork würde ich allerdings anders machen ,da ich die Cathedral Windows nicht so schön finde.ich würde das einfach so auf schwarzen Stoff nähen.
Idee ist gut ,aber auch das würde ich anders machen
Dann habe ich Tanzschuhe im FlammenDesign gefunden ,die ich sehr schick finde und wo ich die Idee bestimmt klauen werde
Das passiert dann nachher mit meiner Nachttischlampe.Die brauch nämlich auch einen neuen Schirm

Ich glaub ich muss mal wieder nach schwarzen Handtüchern gucken .Den Jersey habe ich noch hier ..hmmm hmmm

Auch nett ist dieser Harley Quilt

Sunday, December 18, 2011

Santa Baby ...zwitscher pfeiff

Seit ich heute morgen aufgestanden bin ,habe ich dieses Lied im Ohr.Nicht das ich wirklich in Weihnachtsstimmung bin ,aber am Freitag habe ich wenigstens einen Abend mit Melli und Halfdan verbracht ,mit Glühwein und einer Fahrt durch den Hafen .ie sehr nett war,allerdings sind meine Bilder überschaulich geworden und werden nachher noch gezeigt .
Zum Ende des Jahres stellt sich mir nochmal die Frage ,wie es weitergeht .Im Grossen und ganzen bin ich seit August relativ zufrieden mit mir ,aber dennoch heisst das nicht das es nicht auch Steine im Weg gibt.Mit nun mehr 39 stelle ich fest ,das ich zu alt für Nächte mit Bier und Tequila auf der Reeperbahn bin und das ich da auch nicht mehr hingehöre.Die Leute sind nicht mehr meine Liga ,um nicht zu sagen nicht mehr mein Niveau .Aber wer ist meine Liga und was ist mein Niveau ? Muss ich nun die nächsten Jahre alleine bleiben oder gibt es jemanden der zu mir passt ? Habe ich etwa Torschluss Panik ?
Ich weiss es ehrlich gesagt nicht und darüber nachzudenken bringt mich gerade auch nicht weiter.Alles an diesem Jahr ist rückblickend doch recht seltsam gelaufen und das nicht nur für mich ,sondern auch für viele meiner Freunde und Bekannten .Möge uns das nächste Jahr besser Zeiten bringen .
Im Augenblick stecke ich zwar nicht zwingend in einer Krise ,aber das es mir gut geht ,kann ich wiederum auch nicht behaupten
Das Leben geht weiter .Mein Motto bei FB ist ja
Es ist nicht das Leben ,den Sturm abzuwarten ,sondern zu Lernen im Regen zu tanzen.
Oder Ville Valo beschreibt es in einem meiner Lieblingslieder mit folgenden Worten

"Again, I fought myself and lost "

Hier verabschiede ich mich erstmal für heute mit einem geklauten Bild.
Morgen an einem meiner wenigen freien Tage ,werde ich noch ein paar Bilder meiner HIM Weihnachtskugeln zeigen ,die nicht so ganz geworden sind wie ich sie wollte .Meinen einzigen Weihnachtsschmuck und einigen kleinen Sachen ,die ich letzter Zeit noch geschafft habe.es ist nicht viel ,leider,denn ich arbeite im Augenblick etwas mehr als mir lieb ist ...

Sunday, December 11, 2011

Bookcover Special

Wie jeder weiss ,ist es mir ja immer so langweilig nur eine Sache zu bearbeiten .Daher habe ich nicht nur ein Bookcover gemacht ,sondern gleich mehrere .Aus den Resten meiner Tattoostoffe ,sowie aus TShirts.
Bei N/S habe ich sie schon gezeigt ,jetzt zeige ich sie auch hier .



Stoffquelle :Karstadt Hamburg Harburg 


Karstadt Bremen


Ebay.de


Buttinette



TShirt Ebay ,Stoff innen Karstadt HH Harburg



Stoff aussen :Melli ;-),Stoff innen:altes TShirt
Zum Teil kann man die Buchcover ins Buch klappen .Und zum Teil reichen sie nur um das Buch zu covern.Gehalten werde sie meistens durch eine Seite ,die eingeklappt oder einem Gummiband.Das Gummiband oben oer vorne ist dazu da um das Buch zusammen zuhalten.
Das DeMo ist wie immer für Nici ,das grüne ist eine Auftragsarbeit zu der es noch zwei Lesezeichen gibt.Die zeig ich auch nochmal .Ich habe auch schon wieder einige Lesezeichen fertig .Diesmal aber in einem etwas anderem Style .

Let christmas rock ...

Friday, December 02, 2011

Schlepp..Zieh..Zerr..BILDER

Also irgendwie hänge ich hier in meinem Blog ein büsschen hinterher*hust*
Wie kommt das bloss?
Eins meiner neuen Hobbies mit dem ich total gerne viel Zeit verbringe ,auch Freizeit ist Arbeiten.nein ohne scherz .Für jede Kollegin ,die aus dem krank zurück kommt ,geht eine neue rein .Also sind eine Menge mehr Dienste angefallen ,als ich machen wollte und ich bin immernoch nicht von den 60 Überstunden runter.

Aber ich habe die Projekte schon grossartig im N&S Forum gepostet und auch bei Facebook schon gezeigt ,nur hier im Blog nicht

Zu meinen neuen Kleidungstücken gehören 3 neue HIM Shirts .Eins hatte ich aber glaube ich schon mal gezeigt .Es war damals ein bisschen eng .Durch meine neuen Medis habe ich 8 Kilo abgenommen ,nun passt es .Und ausserdem gibts zwei neue Jacken .An einer muss ich noch ein bisschen was am unterem Saum überarbeiten .

Photos? PHOTOS

Neuer Liebling
In the Jungle 
Neue Lieblingsjacke ....warm !!!

Die Shirts waren nun ein bisschen zu weit ,daher überarbeite ich sie auch gerade nochmal und mache sie ein bisschen enger .Ich habe auch schon neue Projekte in Arbeit ...aber..... mal gucken wann ich wieder mal ein bisschen frei habe .

Wednesday, November 23, 2011

HIM Klappe die 1000/ Onnea Ville

So gestern hatte er seinen 35ten Geburtstag and guess what ..ich habe es getan .Ich habe ernstlich ein Geschnek nach Finnland geschickt.Keine Panik ,es war keine getragene Unterwäsche.

Also ,da der Mann ja eigentlich ein bekennender Bade Fan ist ,eine Leseratte und alle seine Lieblinge auf seinem Körper trägt ,lag es nahe ein von Ville inspiriertes Badeset zumachen ,was festen Badeschaum ,Badepralinen ,Badesalz und einiges mehr enthielt ,sowie eine Lesezeichen ,einen Schlüsselanhänger und einen Buchhülle

Fotos???? FOTOS ( ich lese gerade ein Buch das heisst Finnen? FINNEN!)






Friday, November 18, 2011

Leben und Tod

Ich habe gerade einen interessanten Bericht in Hallo Niedersachsen gesehen.
Es begegnet einem in den letzten ,sagen wir mal 5 Jahren ,immerwieder ,das Künstler sich intensiv mit Tod und Trauer beschäftigen und dies in Ihre Kunst einfliessen lassen .Aber nicht als Bild ,sondern auf den Urnen und auf den Särgen.
Ich hätte mir so etwas für meine Eltern schon gewünscht ,daher möchte ich anderen die Möglichkeit geben ,hier eine Frau zutreffen ,die es macht.Trotz dem Gerede der heutigen Gesellschaft

Regine Schulze ist Sozialpädagogin und arbeitet in einem Hospiz ,wo sie Todkranke und ihre Familien begleitet .Eine bemerkenswerte Arbeit aus meiner Sicht ,die einen ungeheuren Respekt verdient .

http://www.malort.de/+im_uebergang_sarg_und_urnengestaltung.html
http://www.malort.de/pdf/Artikel%20Trauer-Ratgeber%20HAZ%202011.pdf
http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/West/Kuenstlerin-gestaltet-Trauerarbeit-mit-Angehoerigen

Wednesday, November 16, 2011

Bandquilt ist Fertig

So mit der Hilfe meiner Dame habe ich den Bandquilt nun fertig und auch schon zum Schlafen getestet.
Sehr kuschelig ...by the Way bin ich dann auf die geniale Idee gekommen mir doch mal einen Patchwork Quilt zumachen auf alte Art.Also mit der Hand ..jedenfalls zum grossen Teil ,aber dazu irgendwann

Hier nochmal Fotos vom fertigen Bandquilt ,ohne Katze



Sunday, November 13, 2011

Bandshirt Quilt

Ich hab mich nach langen HIn und Her dann doch dazu entschlossen einen Bandshirt Quilt zumachen.
Beim Waschen der Sofadecken ,habe ich mir die eine richtig versaut ,weil ich mir nicht mehr sicher war ,ob sie aus Wolle oder aus Polyester war .Sie war aus Wolle.
Und ich hatte mir mal einen Hard Rock Cafe Shirt Überwurf fürs Sofa gemacht ,an dem die weissen Parts die Katzenhaare gerade zu lieben .
Gesagt getan ....HardRockCafe Überwurf auseinanderschneiden ,alte Shirts raussuchen ,die noch Ganz waren und 3 Bandshirts raussuchen ,mit denen man sonst nichts machen kann.
Es waren unter dem Strich 8 HRC Shirts,2 HIM 1x The Crow,1x80iger Europe und 1x80iger KISS




Monday, October 31, 2011

The Funeral of Hearts Mantel

Ich habe mein Wintermantel Projekt angefangen.Es wird hier jeden Tag kälter und deswegen brauche ich was neues für den Winter .
Meine Idee war einen Kombination aus Steampunk und Recon zu machen um im Thema meines derzeitigen Schaffens zu bleiben.
Und immer wenn ich an Winter und HIM denke ,fallen mir zwei Videos ein :"Join me" in der nternational Version ,wo Him durchs Eis hoppeln oder "The Funeral of Hearts " ,wo Ville ca eine Stunde bei -30 auf einem See rudert.Keins von beiden ist mein Lieblingslied,aber was solls

Also das kommen wir zum Material

2m schwarzes Kunstfell
Rest Flammenfleece
1 HIM TShirt
Rest weisses Kunstfell
Spitze in Schwarz
Silber Posamentborte
1 Reissverschluss

Für den Mantel habe ich einen Schnitt aus der Diana Women September 2011 gewählt .In Grösse 48 ,weil ich will ja auch noch was drunterziehen
Hmm die Bilder muss ich nachladen ,die habe ich garnicht mit hierdrauf


Nachdem Zuschneiden des schwarzen Stoffes fiel mir auf das der Stoff etwas sehr dünn ist .Nach langem Hin und Her habe ich mich dann entschlossen ,den Mantel mit dem Rest Flammenfleece zu füttern .

Der Schnitt hat einen Stehkragen ,dem ich zusätzlich eine Kapuze zufüge.
Dann habe ein weiteres HIM Shirt auseinandergeschnitten
Das ganze habe ich dann auf weisses Kunstfell genäht ,mit einer Spitze verziert und umnähe das Ganze dann noch mit einer silbernen Posamentborte

Und das ist erstmal der aktuelle Stand
Dann musste ich zur Arbeit und dan habe ich Lesezeichen ,Lesezeichen und Lesezeichen gemacht .
Und Anhänger und Handy Candies und und und ..dazu später

---------------------------------

Short Translation
I decide to began my Winter Project ,while its getting colder everyday .I call it "THe Funeral of Heart " Coat ,why I try to combinate Steampunk and Recon .
I use a black Faux Fur and as I cut out the pattern I see that it is not warm enough for Winter .
So I decide to made a Lining with a Flamefleece.In the Original Pattern ,the Coat has a stand-up collar and I add a Hood also.After cut out the Basic Pattern I cut a HIm Shirt ,too
I sewn it on a white Faux Fur and after that I decorate it with a black lace and silver Braid

So thats the last Stand before I had to go to work and made some other Things like Bookmarks ,Bookmarks and Bookmarks .And Pendants ,Pendants and Pendants

Sunday, October 16, 2011

ROCKSTEAMFANTASYPUNK Schnitte

Das ich im Augenblick wenig nähmotiviert heisst  ja nicht ,das ich nichts tue.Ich muss zwar immernoch ein paar Mittelalterliche Sachen bis nächstes Wochenende fertig machen ,aber das läuft so nebenbei
In Sachen Rocksteampunk habe ich meine immernoch reichhaltige Schnittmuster Sammlung durchforstet und 2 oder 3 Schnitte in den USA nachgeordert ,die etwas neuer sind.
Ich bin nicht zwingend ein Rockträger ,daher war mein Plan einen halblagen und einen langen Hosenrock zumachen.Ich habe zwar auch ein Schnittmuster für einen Rock was ich durchaus verwenden könnte ,aber das muss ich erst noch mit mir ausfechten.
Stoffe für dieses Projekt sind noch genug vorhanden und für den ersten Teil bereits rausgesucht
Mein Arbeitstitel des Projekts ist "DER Rabe"
----------------------------------
Some of my Reader are not from Germay or Germanspeking Countries ,so I decide to write a bit about this Project in English too .It for me a little Exercise to stay in the English Language ,after my Decision to stop play SCA for a while.
In the Moment I plan a Rocksteamfantasypunk Outfit for next Years Wave Gothic Meeting in Leipzig.I was there 15 years ago on one of the first Meetings ,and like to go there again in teh next Year.Most of the Gothics in Steampunk in the Moment ,so I decide for myself to make a more Rockstyle Outfit.
The Working Title is "THE RAVEN"
I dont like wearing Skirts and Corsets ,so it will be a more male Outfit .The Outfit of a Assasin.
I plan to make some Culottes .
I collect Patterns for a long time ,so I looked for the Patterns in my Collection and buyed 2 more ,of the newer ones in the US.I also have enough Fabric for the whole Project at home and I have a Sewing and Embroidery Machine here as well

So lets start / Auf in den Kampf:

Thursday, October 13, 2011

ROCKSTEAMFANTASYPUNK

Der Name meines neuen Projektes
Da mir im AUgenblick zwar die TShirts nicht ausgehen ,aber die Idee, habe ich mich erstmal ein bisschen Inspiration gesucht .
Da ich definitiv nächstes Jahr zum WGT fahre ,brauche ich unbedingt ein neues Outfit.Ich habe keine passendes Grufti-geschweige den Gothic Outfit und auch schon ewig keins mehr genäht.
Da ich weit davon entfernt bin ,zutun oder zu tragen was andere tun oder tragen ,habe ich mich heute entschlossen kein klassisches Steampunk zu machen ,sondern ein Rocksteamfantasypunk.

Ich werde kein braun benutzen und auch auf diesen ganzen Uhrwerk Klimbim werde ich komplett verzichten.Und was das wichtigeste ist es BEQUEM sein ,also kein Korsett.
In meinem Kopf geplant ist folgendes :
-Hosenrock oder Bloomers aus dem Rest rotgestreiften Nadelstreifen ,knielang
-Bluse aus Satin mit Stehkragen ,aber gerade eher engen Ärmeln .Vielleicht werde ich da die eine oder andere Spitze oder Perlen dran machen
-ein Kunstleder"mantel" ,geschrägter Schnitt
-evtl eine Weste ,das entscheide ich kurzfristig
-ein Rabencape ,anstelle des Mantels für warme Tage







Gothic Gruft Outfit
Ich schwanke ob ich was klassisches 80 iger mässiges mache mit Eistüten Hose oder eher was Asiatisches
So Gothic Geisha mässig
Gucken wir mal